Blog How To
View Cart
Use Facebook login
LOGOUT  Welcome
 

Work

Christian Ludwig Boxberg Composer

Sardanapalus, opera

Performances: 1
Tracks: 112
Loading...
Musicology:
  • Sardanapalus, opera
    Genre: Opera
    Pr. Instrument: Opera
    • Prologue: Ouverture
    • Prologue: Aria: Ihr donnernden Stucke (Mars)
    • Prologue: Recitative: Halt, Rheens stolzer Sohn. Ensemble: Meine Kunste, meine Walder - Recitative: Wen hor ich so betrubte Reden fuhren (Diana. Juno, Venus, Apollo, Cupido)
    • Prologue: Aria: Mit diesen Pfeilen will ich zerteilen (Cupido)
    • Prologue: Recitative: Halt kleiner Bosewicht. Arioso: Doch wer die Tugend will recht eigentlich betrachten. Recitative: O lass den Helicon (Mars, Cupido, Apollo, Diana, Juno, Venus)
    • Prologue: Lebe, Theurer Marggraf (Chorus)
    • Prologue: Ballet von des Martis Helden
    • Act I: Prelude
    • Act I: Recitative: O Pein! Ich meinete, von aller Angst. Recitative: Hier ist die Gottin (Agrina, Belochus)
    • Act I: Aria: Meine Schmerzen, meine Plagen (Agrina)
    • Act I: Recitative: Ich aber kann in meiner Seelen (Belochus, Agrina)
    • Act I: Marche
    • Act I: Recitative: Mit eurer Hand, ihr mutigen Soldaten (Sardanapalus, Agrina)
    • Act I: Aria: Wer bei steter Arbeit schwitzet (Sardanapalus)
    • Act I: Entree der Assyrischen Dames und Cavalliers
    • Act I: Recitative: Vor eurer Majestat erscheinet (Saropes, Sardanapalus, Belochus, Didonia)
    • Act I: Aria: Keine Qual soll mich erschrecken (Belochus)
    • Act I: Recitative: O himmlisches Gesicht (Salomena)
    • Act I: Aria: Nein, nein, ich bleibe treu (Salomena)
    • Act I: Recitative: Sie red't von Liebe (Saropes, Salomena)
    • Act I: Aria: Schonster Engel, sei barmherzig. Rezitativ: Meinst du vielleicht, ich sei dieselbe (Saropes, Salomena)
    • Act I: Recitative: O Weh! Die Stolze geht von hinnen (Saropes)
    • Act I: Aria: Wer einmal liebet (Saropes)
    • Act I: Aria: Lieb'und Gluck ist mir zuwider. Recitative: Drei Siege hat, o Qual, der weibische Sardanapal. Aria da capo: Lieb' und Gluck ist mir zuwider (Arbaces)
    • Act I: Recitative: Wie so betrubt (Belesus, Arbaces)
    • Act I: Aria: Die Schickung herrschet uber alles (Belesus)
    • Act I: Recitative: Ach gleichwohl hat schon allbereit. Marche von Hautbois. Recitative: Welch neuer Feind ist uns so nah. Arioso: Ein Konig, welcher sich nicht schamet (Arbaces, Belesus)
    • Act I: Recitative: Wohlan, wir wollen uns nach Ninive verfugen. Recitative: Herr, es ist jemand hier. Recitative: Die Anstalt ist gemacht (Arbaces, Atrax, Misius, Belesus)
    • Act I: Aria: Nach Ruhm und nach Ehre (Atrax)
    • Act I: Recitative: Die Tapferkeit allein. Sardanapal soll sterben. Recitative: Nun, guter Freund (Belesus, Atrax, Misius)
    • Act I: Aria: Wer verliebten Leute dienet (Misius)
    • Act I: Recitative: Ach, geh', du feige Memme (Atrax)
    • Act I: Aria: Sehet fein trotzig. Recitative: Hei brav, das gehet gut (Atrax)
    • Act I: Aria: Verfolge mich immer, erzurntes Glucke
    • Act I: Recitative: Wie, merk' ich nicht jemanden zu mir kommen (Belochus, Salomena)
    • Act I: Aria: And're die Sinnen, lindre die Pein (Salomena)
    • Act I: Recitative: Mich zwingt das Ungemach des Schonen (Didonia, Salomena, Belochus)
    • Act I: Aria: Ich kann lieben, ich kann hassen (Belochus)
    • Act I: Recitative: Ich darf mein Leiden nicht entdecken. Recitative: Kein Tod, ja keine Pein - Recitative: Ach! Wenn Belochus die Agrinen verstandig liebet (Belochus, Salomena, Didonia)
    • Act I: Aria: Ich will stets in Hoffnung stehen (Didonia)
    • Act II: Aria: Betrubetes Herze (Salomena)
    • Act II: Recitative: Liebwerteste! Man lasse mich (Saropes, Salomena)
    • Act II: Aria: Kaltsinnige Liebe verbirgt die Flammen (Saropes)
    • Act II: Recitative: Der Konig kommt. Recitative: Erwunschter Tag, der es so glucklich (Salomena, Saropes, Sardanapalus, Agrina)
    • Act II: Aria: Schonste, ich bitte, verwirf nicht (Sardanapalus)
    • Act II: Recitative: O schmerzlicher Verdruss (Salomena, Agrina)
    • Act II: Aria: Meine Freiheit ist mir lieber (Agrina)
    • Act II: Recitative: Ach! Werteste, gehst du von hinnen (Sardanapalus, Salomena)
    • Act II: Duett: Umfange. Umarme mich, mein Leben (Sardanapalus, Salomena)
    • Act II: Recitative: Euch, Werteste, zu sonderbaren Freuden (Sardanapalus, Salomena)
    • Act II: Aria: Ermuntert die Fusse, erfreuet das Herze (Salomena)
    • Act II: Recitative: Ach Konig! Was hast du zu sagen. Recitative: Was haben denn die Leute so zu laufen (Saropes, Sardanapalus, Atrax)
    • Act II: Aria: Nein, nein, wenn ich mich soll verlieben (Atrax)
    • Act II: Recitative: Potz Stern, da wird sich etwas fangen - Recitative: Mein Konig, ich habe fast auf allen Gassen - Recitative: Ei, das ist schon, furwahr (Atrax, Sardanapalus, Salomena)
    • Act II: Aria: Zwar manche denket, sie sei schone (Atrax)
    • Act II: Recitative: Ach, lasst die Schickung - Arioso: Erstlich soll ich dir vorbringen - Recitative: Wie, denkt Arbaces noch an mich (Agrina, Atrax)
    • Act II: Aria: Der Himmel zeiget sich gewogen (Agrina)
    • Act II: Recitative: Leg hin das Kleid (Didonia, Belochus)
    • Act II: Aria: Ihr liebreichen Augenstrahlen (Didonia)
    • Act II: Recitative: O Amor! welcher Schluss (Belochus)
    • Act II: Aria: Amor, willst du mit mir scherzen (Belochus)
    • Act II: Recitative: Was soll ich weiter nun beginnen. Recitative: Wer war denn da (Belochus, Atrax, Misius)
    • Act II: Aria: Wer heutgen Tages gern beim Frauenzimmer (Misius)
    • Act II: Recitative: Nun, Atrax geh fein mit Bedacht. Recitative: Nehmt ihr euch nur in Acht (Misius, Atrax, Saropes)
    • Act II: Aria: Agrina, ach die Diamanten (Belochus)
    • Act II: Recitative: Belochus, klage nur den Himmel an (Belochus, Agrina)
    • Act II: Aria: Melde doch, wie soll ich lieben (Agrina)
    • Act II: Recitative: Er treibet unsern Sinn dahin. Recitative: Wer ist der, so bei der Agrina stehet. Recitative: Wer ist allhier? (Agrina, Belochus, Arbaces)
    • Act II: Aria: Ja, ja, ja, ich will mich rachen (Arbaces)
    • Act II: Recitative: So wird mein Herz mit neuer Qual gedrucket (Agrina)
    • Act II: Aria: Wie wunderbar ist doch die Liebe (Agrina)
    • Act II: Recitative: Jedoch, wer kommt in dies Gemach gegangen (Agrina)
    • Act II: Aria: Lauter Lachen, lauter Freude (Didonia)
    • Act II: Recitative: Belochus, mein Verlangen. Duett: Mein Leben. Mein Labsal (Didonia, Belochus)
    • Act II: Aria: Weint doch, weint (Atrax)
    • Act II: Recitative: Was bringst du, Misius. Recitative: Je nu! Das ist ja noch ein erhlichs Kind (Atrax, Misius)
    • Act II: Entree der alten Weiber
    • Act II: Recitative: Halt, Halt du kleiner Wetterhahn. Recitative: Halsstarriger, hast du dich nun entschlossen - Recitative: Was ist zu tun (Atrax, Salomena)
    • Act II: Aria: Auf, auf, auf, auf (Salomena)
    • Act III: Aria: Kommt, ihr Schonen (Sardanapalus)
    • Act III: Recitative: Mein Konig, ach!… Recitative: Arbaces ist mit… Recitative: Mein Konig… Recitative: Ach, Schonste… (Salomena, Sardanapalus, Didonia, Saropes)
    • Act III: Aria: Liebe lasst sich nicht erzwingen (Salomena)
    • Act III: Recitative: O Schmerz! Soll ich denn stets verachtet sein (Saropes)
    • Act III: Aria: Weich, Cupido, du grimm'ger Tyranne (Saropes)
    • Act III: Recitative: Wohlan, ihr tapfren Scharen (Arbaces, Belesus)
    • Act III: Aria: Fasset die Waffen (Arbaces)
    • Act III: Recitative: Zuruck, ihr Ungetreuen. Recitative: Belesus, was zu tun (Salomena, Arbaces, Belesus)
    • Act III: Aria: Auf, auf, ihr muntern Helden (Belesus)
    • Act III: Recitative: Sie sind besiegt. Duett: Ihr Helden, verfolget (Arbaces, Belesus)
    • Act III: Recitative: O Ungeluck! Wo soll ich mich hin wenden (Sardanapalus, Saropes)
    • Act III: Aria: Ihr grausamen Himmel, ihr donnernden Wolken (Sardanapalus)
    • Act III: Recitative: Ach hilf, Sardanapal, ach hilf mir von der Qual. Duetto: Willst du verscheiden (Salomena, Sardanapalus)
    • Act III: Aria: Drucke die gebrochnen Augen (Salomena)
    • Act III: Recitative: Nach deinem eigenen Verlangen (Saropes, Sardanapalus)
    • Act III: Aria: So sturzet der Himmel die Kronen der Erden (Saropes)
    • Act III: Recitative: O schreckliches Beginnen - Recitative: Ist der Unwurdge nicht vorhanden. Recitative: Gluckseelger Augenblick (Saropes, Arbaces, Belesus, Agrina)
    • Act III: Aria: Such zu geniessen, such zu umschliessen (Arbaces)
    • Act III: Recitative: Die Hoffnung hatte schon mich auf den Thron gesetzt (Agrina)
    • Act III: Aria: Endlich zeigen doch die Stunden (Agrina)
    • Act III: Recitative: Ich weiss nicht, was soll ich gedenken (Misius)
    • Act III: Aria: Wer Jungfern traut, der hat gebaut auf Sand (Misius)
    • Act III: Triumphieret ihr tapfern Helden (Chorus)
    • Act III: Recitative: Der Himmel hat uns noch den Tag erleben lassen.Triumphieret ihr tapfern Helden (Arbaces, Belesus, Chorus)
    • Act III: Recitative: Arbaces, soll dein Zorn… Recitative: Vor euern… Recitative: Wohl heute soll… (Agrina, Didonia, Belochus, Arbaces, Belesus)
    • Act III: Aria: Erfreuet die Herzen nach Jammer und Pein (Belesus)
    • Act III: Recitative: Arbaces willst du mich nun ferner untreu nennen. Duetto: Mein Vergnugen - Mein Verlangen (Agrina, Arbaces)
    • Act III: Aria: Auf die rauhen Ungluckswinde (Agrina)
    • Act III: Recitative: Gluck zu, ihr Konige von Babylon (Atrax, Belesus, Arbaces, Misius, Saropes)
    • Act III: Duetto: Sey vergnugt. Sey erfreut (Didonia, Belochus)
    • Act III: Recitative: Nun Himmel, der du selbst es so gefugt. Arbaces und Belesus lebe (Arbaces, Chorus)
    • Act III: Entree der Dames und Cavalliers

There are no reviews for this work.

Select a performer for this work
Loading...
 
© 1994-2019 Classical Archives LLC — The Ultimate Classical Music Destination ™